ChemicalBook
Chinese english Germany Japanese Korea

Oxalyldichlorid Produkt Beschreibung

Oxalyl chloride Struktur
79-37-8
CAS-Nr.
79-37-8
Bezeichnung:
Oxalyldichlorid
Englisch Name:
Oxalyl chloride
Synonyma:
OC;COX;Oxalyl;Oxlyl Cloride;OXALYL CHLORIDE;oxaloylchloride;formyl chloride;Oxaloyl chloride;oxalicdichloride;OXALYLE CHLORIDE
CBNumber:
CB7854408
Summenformel:
C2Cl2O2
Molgewicht:
126.93
MOL-Datei:
79-37-8.mol

Oxalyldichlorid Eigenschaften

Schmelzpunkt:
−10-−8 °C(lit.)
Siedepunkt:
62-65 °C(lit.)
Dichte
1.5 g/mL at 20 °C(lit.)
Dampfdichte
4.4 (vs air)
Dampfdruck
150 mm Hg ( 20 °C)
Brechungsindex
n20/D 1.429(lit.)
Flammpunkt:
176-178°C
storage temp. 
Store Cold
Aggregatzustand
Liquid
Farbe
APHA: 0-150
Wasserlöslichkeit
reacts
Decomposition 
176-178 ºC
Sensitive 
Moisture Sensitive
Merck 
14,6914
BRN 
1361988
Stabilität:
Stable. Incompatible with bases, alcohols, steel, oxidizing agents, alkali metals. Moisture sensitive. Reacts violently with water, liberating toxic gas.
InChIKey
CTSLXHKWHWQRSH-UHFFFAOYSA-N
CAS Datenbank
79-37-8(CAS DataBase Reference)
NIST chemische Informationen
Oxalyl chloride(79-37-8)
EPA chemische Informationen
Ethanedioyl dichloride (79-37-8)
Sicherheit
  • Risiko- und Sicherheitserklärung
  • Gefahreninformationscode (GHS)
Kennzeichnung gefährlicher C,T
R-Sätze: 14-20-29-34-40-23/24/25-37-35-23
S-Sätze: 26-36/37/39-43-45-8-24/25-23-27
RIDADR  UN 2927 6.1/PG 2
WGK Germany  2
RTECS-Nr. KI2950000
9-19-21
Hazard Note  Toxic/Corrosive/Store Cold/Lacrymatory
TSCA  Yes
HazardClass  8
PackingGroup  II
HS Code  29171990
Bildanzeige (GHS)
Alarmwort Achtung
Gefahrenhinweise
Code Gefahrenhinweise Gefahrenklasse Abteilung Alarmwort Symbol P-Code
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Akute Toxizität oral Kategorie 4 Warnung P264, P270, P301+P312, P330, P501
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Ätzwirkung auf die Haut Kategorie 1B Achtung P260,P264, P280, P301+P330+ P331,P303+P361+P353, P363, P304+P340,P310, P321, P305+ P351+P338, P405,P501
H318 Verursacht schwere Augenschäden. Schwere Augenschädigung Kategorie 1 Achtung P280, P305+P351+P338, P310
H331 Giftig bei Einatmen. Akute Toxizität inhalativ Kategorie 3 Achtung P261, P271, P304+P340, P311, P321,P403+P233, P405, P501
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen. Akute Toxizität inhalativ Kategorie 4 Warnung P261, P271, P304+P340, P312
H335 Kann die Atemwege reizen. Spezifische Zielorgan-Toxizität (einmalige Exposition) Kategorie 3 (Atemwegsreizung) Warnung
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Spezifische Zielorgan-Toxizität (einmalige Exposition) Kategorie 3 (Schläfrigkeit und Benommenheit) Warnung P261, P271, P304+P340, P312,P403+P233, P405, P501
H351 Kann vermutlich Krebs verursachen. Karzinogenität Kategorie 2 Warnung P201, P202, P281, P308+P313, P405,P501
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Spezifische Zielorgan-Toxizität (wiederholte Exposition) Kategorie 2 Warnung P260, P314, P501
Sicherheit
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz tragen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/ anrufen.
P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P402+P404 An einem trockenen Ort aufbewahren. In einem geschlossenen Behälter aufbewahren.

Oxalyldichlorid Chemische Eigenschaften,Einsatz,Produktion Methoden

R-Sätze Betriebsanweisung:

R14:Reagiert heftig mit Wasser.
R20:Gesundheitsschädlich beim Einatmen.
R29:Entwickelt bei Berührung mit Wasser giftige Gase.
R34:Verursacht Verätzungen.
R40:Verdacht auf krebserzeugende Wirkung.
R23/24/25:Giftig beim Einatmen, Verschlucken und Berührung mit der Haut.
R37:Reizt die Atmungsorgane.
R35:Verursacht schwere Verätzungen.

S-Sätze Betriebsanweisung:

S26:Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
S36/37/39:Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung,Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
S43:Zum Löschen . . . (vom Hersteller anzugeben) verwenden (wenn Wasser die Gefahr erhöht, anfügen: "Kein Wasser verwenden").
S45:Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen (wenn möglich, dieses Etikett vorzeigen).
S8:Behälter trocken halten.
S24/25:Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.
S23:Gas/Rauch/Dampf/Aerosol nicht einatmen(geeignete Bezeichnung(en) vom Hersteller anzugeben).
S27:Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen.

Aussehen Eigenschaften

C2Cl2O2; Oxalylchlorid. Farblose Flüssigkeit mit stechendem Geruch.

Gefahren für Mensch und Umwelt

Giftig beim Einatmen. Reizt die Atmungsorgane. Verursacht Verätzungen.
Kann Lungenödeme verursachen. Nicht mit Wasser, Laugen, Alkoholen oder Oxidationsmitteln in Berührung bringen. Reagiert heftig mit Wasser.

Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln

Geeignete Schutzhandschuhe als kurzzeitiger Spritzschutz.

Verhalten im Gefahrfall

Mit flüssigkeitsbindendem Material aufnehmen. Der Entsorgung zuführen. Nachreinigen.
Kohlendioxid, Pulver.
Ungeeignetes Löschmittel: Wasser.
Brennbar. Im Brandfall können Phosgen und Salzsäure entstehen. Arbeitsplatz trocken halten.

Erste Hilfe

Nach Hautkontakt: Mit reichlich Wasser abwaschen. Abtupfen mit Polyethylenglycol 400.
Nach Augenkontakt: Bei geöffnetem Lidspalt mit reichlich fliessendem Wasser (Augendusche!) mindestens 15 Minuten ausspülen. Sofort Augenarzt hinzuziehen.
Nach Einatmen: Frischluft. Sofort Arzt hinzuziehen.
Nach Verschlucken: Reichlich Wasser trinken. Erbrechen auslösen. Sofort Arzt hinzuziehen.
Nach Kleidungskontakt: Kontaminierte Kleidung sofort entfernen.
Ersthelfer: siehe gesonderten Anschlag

Sachgerechte Entsorgung

Vorsichtig in einen Überschuss Methanol eintropfen. Mit Natronlauge neutralisieren und als halogenhaltige, organische Lösemittelabfälle entsorgen.

Chemische Eigenschaften

colourless liquid with a pungent odour

Verwenden

Oxalyl Chloride is used in the preparation of cardiolipin analogs which induce peroxidase activity by Cytochrome C. It is also used in the preparation of fluorescent indicators for cytosolic calcium.

Oxalyldichlorid Upstream-Materialien And Downstream Produkte

Upstream-Materialien

Downstream Produkte


Oxalyldichlorid Anbieter Lieferant Produzent Hersteller Vertrieb Händler.

Global( 276)Lieferanten
Firmenname Telefon Fax E-Mail Land Produktkatalog Edge Rate
Henan DaKen Chemical CO.,LTD.
+86-371-55531817
info@dakenchem.com CHINA 21686 58
Shanghai Bojing Chemical Co.,Ltd.
+86-21-37122233
+86-21-37127788 Candy@bj-chem.com CHINA 497 55
Henan Tianfu Chemical Co.,Ltd.
0371-55170693
0371-55170693 info@tianfuchem.com CHINA 20672 55
Shanghai Time Chemicals CO., Ltd.
+86-021-57951555
+86-021-57951555 jack.li@time-chemicals.com CHINA 1365 55
Mainchem Co., Ltd.
+86-0592-6210733
+86-0592-6210733 sale@mainchem.com CHINA 32447 55
Anhui Royal Chemical Co., Ltd.
+86-025-86736275
dana.jiang@royal-chem.com CHINA 511 55
Hebei Chisure Biotechnology Co., Ltd.
+8613292890173
0311 66567340 luna@speedgainpharma.com CHINA 1014 58
career henan chemical co
+86-371-86658258
sales@coreychem.com CHINA 29996 58
Chemwill Asia Co.,Ltd.
86-21-51086038
86-21-51861608 chemwill_asia@126.com;sales@chemwill.com;chemwill@hotmail.com;chemwill@gmail.com CHINA 23981 58
Hubei Jusheng Technology Co.,Ltd.
86-18871470254
027-59599243 sales@jushengtech.com CHINA 28236 58

79-37-8(Oxalyldichlorid)Verwandte Suche:


  • Oxalic dichloride
  • oxalicdichloride
  • Oxaloyl chloride
  • Oxalyl chloride solution 2.0 M in methylene chloride
  • OXALYL CHLORIDE
  • OXALYL DICHLORIDE
  • OXALIC ACID CHLORIDE
  • OXALIC ACID DICHLORIDE
  • OC
  • COX
  • ETHANE DIOYL CHLORIDE
  • ETHANEDIOYL DICHLORIDE
  • AKOS BBS-00004254
  • Oxalyl chloride solution
  • OXALYLE CHLORIDE
  • OXALYL CHLORIDE SOLUTION, ~2 M IN DICHLO ROMETHANE
  • OXALYL CHLORIDE, DIST.
  • OXALYL CHLORIDE REAGENT GRADE 98%
  • OXALYL CHLORIDE, REAGENTPLUS, >=99%
  • 4-PICOLINE-METHYL-D3, 98 ATOM % D
  • oxaloylchloride
  • OXALYL CHLORIDE 98%
  • Oxaloyl dichloride
  • Oxalyl chloride2.0M solution in dichloromethaneAcroSeal§3
  • Ethanedioic acid dichloride
  • Oxalyl chloride,Ethanedioyl dichloride
  • Oxalyl chloride, 2.0M solution in dichloromethane, AcroSeal
  • Oxalyl chloride, 2M soln. in dichloroMethane
  • Oxlyl Cloride
  • Oxalyl chloride, 98% 100GR
  • Oxalyl chloride, 98% 25GR
  • Oxalyl chloride reagent grade, 98%
  • Oxalyl chloride ReagentPlus(R), >=99%
  • Oxalyl chloride, 2.0M solution in dichloroMethane, SpcSeal
  • Oxalyl
  • OXALYL CHLORIDE, 4X10 ML
  • OxalylChlorideForSynthesis
  • Oxalylchloride,98%
  • Oxalylchloride,97%
  • OXALYLCHLORIDE,REAGENT
  • formyl chloride
  • Oxalyl chloride, 2.0 M in methylene chloride, J&KSeal
  • 79-37-8
  • HCOCl
  • C2O2Cl2
  • CHClO
  • ClCOCOCl
  • ClOCCOCl
  • C2Cl2O2
  • COClCOCl
  • Chlorination
  • Halogenation
  • Others
  • Oxidation
  • Synthetic Reagents
  • -
  • Pesticides intermediate
  • Organics
Copyright 2019 © ChemicalBook. All rights reserved