ChemicalBook
Chinese english Germany Japanese Korea

Isophthalsäuredinitril Produkt Beschreibung

1,3-Dicyanobenzene Struktur
626-17-5
CAS-Nr.
626-17-5
Bezeichnung:
Isophthalsäuredinitril
Englisch Name:
1,3-Dicyanobenzene
Synonyma:
DCB;IPN;m-PDN;Isoftalonitril;M-PHTHALONITRILE;Isoftalodinitril;Isophtalonitrile;M-DICYANOBENZENE;ISOPHTHALONITRILE;1,3-Benzodinitrile
CBNumber:
CB3721865
Summenformel:
C8H4N2
Molgewicht:
128.13
MOL-Datei:
626-17-5.mol

Isophthalsäuredinitril Eigenschaften

Schmelzpunkt:
163-165 °C(lit.)
Siedepunkt:
288 °C
Dichte
0,992 g/cm3
Brechungsindex
1.6231 (estimate)
Flammpunkt:
288°C
storage temp. 
Store below +30°C.
Löslichkeit
0.7g/l
Aggregatzustand
Flakes
Farbe
White to tan
Wasserlöslichkeit
0.7 g/L (20 ºC)
BRN 
1072209
CAS Datenbank
626-17-5(CAS DataBase Reference)
NIST chemische Informationen
1,3-Benzenedicarbonitrile(626-17-5)
EPA chemische Informationen
1,3-Dicyanobenzene (626-17-5)
Sicherheit
  • Risiko- und Sicherheitserklärung
  • Gefahreninformationscode (GHS)
Kennzeichnung gefährlicher Xn
R-Sätze: 22-20/22
S-Sätze: 22-24/25-36/37/39-26
RIDADR  2811
WGK Germany  1
RTECS-Nr. CZ1900000
TSCA  Yes
HazardClass  6.1(b)
PackingGroup  III
HS Code  29269020
Giftige Stoffe Daten 626-17-5(Hazardous Substances Data)
Bildanzeige (GHS)
Alarmwort Warnung
Gefahrenhinweise
Code Gefahrenhinweise Gefahrenklasse Abteilung Alarmwort Symbol P-Code
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. Akute Toxizität oral Kategorie 4 Warnung P264, P270, P301+P312, P330, P501
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Spezifische Zielorgan-Toxizität (wiederholte Exposition) Kategorie 2 Warnung P260, P314, P501
Sicherheit
P260 Dampf/Aerosol/Nebel nicht einatmen.
P264 Nach Gebrauch gründlich waschen.
P264 Nach Gebrauch gründlich waschen.
P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P330 Mund ausspülen.
P501 Inhalt/Behälter ... (Entsorgungsvorschriften vom Hersteller anzugeben) zuführen.

Isophthalsäuredinitril Chemische Eigenschaften,Einsatz,Produktion Methoden

ERSCHEINUNGSBILD

FARBLOSES BIS WEISSES KRISTALLINES PULVER MIT CHARAKTERISTISCHEM GERUCH.

PHYSIKALISCHE GEFAHREN

Staubexplosion der pulverisierten oder granulierten Substanz in Gemischen mit Luft möglich.

CHEMISCHE GEFAHREN

Reagiert mit starken Oxidationsmitteln. Zersetzung beim Erhitzen unter Bildung giftiger Gase mit Cyanwasserstoff. Beim Verbrennen Bildung von Stickstoffoxiden.

ARBEITSPLATZGRENZWERTE

TLV: 5 mg/m?(als TWA); (ACGIH 2005).
MAK nicht festgelegt (DFG 2004).

INHALATIONSGEFAHREN

Verdampfen bei 20°C vernachlässigbar; eine belästigende Partikelkonzentration in der Luft kann jedoch beim Dispergieren schnell erreicht werden, vor allem als Pulver.

WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION

WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION:
Die Substanz reizt die Augen.

LECKAGE

Persönliche Schutzausrüstung: Atemschutzgerät, P1-Filter für inerte Partikel. Verschüttetes Material in Behältern sammeln; falls erforderlich durch Anfeuchten Staubentwicklung verhindern.

R-Sätze Betriebsanweisung:

R22:Gesundheitsschädlich beim Verschlucken.
R20/22:Gesundheitsschädlich beim Einatmen und Verschlucken.

S-Sätze Betriebsanweisung:

S22:Staub nicht einatmen.
S24/25:Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.

Chemische Eigenschaften

off-white to light brown solid

Verwenden

An intermediate in the manufacture of paints, varnishes, and agricultural chemicals.

Allgemeine Beschreibung

White, crystalline or flaky solid with an almond-like odor. Mp:161-2°C (sublimes) Density 1.28 g cm-3 (at 25°C). Insoluble in water. Soluble in benzene and in acetone. Used as an intermediate in the manufacture of polyurethane paints and varnishes, pharmaceuticals, and agricultural chemicals.

Reaktivität anzeigen

1,3-Dicyanobenzene is a combustible solid. Emits toxic fumes of NOx and CN- when heated to decomposition. Incompatible with strong oxidizing agents.

Health Hazard

m-Phthalodinitrile is a skin irritant in animals.In humans there have been no reports of adverse effects. The probable reason for lack of systemic effects is that aromatic, unlike aliphatic, nitriles do not liberate cyanide in the body.

Sicherheitsprofil

Poison by ingestion. An eye irritant. When heated to decomposition it emits toxic fumes of NOx and CN-. See also NITRILES.

Isophthalsäuredinitril Upstream-Materialien And Downstream Produkte

Upstream-Materialien

Downstream Produkte


Isophthalsäuredinitril Anbieter Lieferant Produzent Hersteller Vertrieb Händler.

Global( 276)Lieferanten
Firmenname Telefon Fax E-Mail Land Produktkatalog Edge Rate
Henan DaKen Chemical CO.,LTD.
+86-371-66670886
info@dakenchem.com China 20907 58
Henan Tianfu Chemical Co.,Ltd.
0371-55170693
0371-55170693 info@tianfuchem.com CHINA 22607 55
Hangzhou FandaChem Co.,Ltd.
008615858145714
+86-571-56059825 fandachem@gmail.com CHINA 8909 55
career henan chemical co
+86-371-86658258
sales@coreychem.com CHINA 29954 58
SHANDONG ZHI SHANG CHEMICAL CO.LTD
+86 18953170293
+86 0531-67809011 sales@sdzschem.com CHINA 2941 58
Hubei Jusheng Technology Co.,Ltd.
86-18871470254
027-59599243 linda@hubeijusheng.com CHINA 28229 58
Hebei Guanlang Biotechnology Co., Ltd.
+8619930503282
sales3@crovellbio.com China 5930 58
Xiamen AmoyChem Co., Ltd
+86 592-605 1114
sales@amoychem.com CHINA 6369 58
Xi'an Kono chem co., Ltd.,
13289246953 029-86107037
info@konochemical.com CHINA 3000 58
Hubei xin bonus chemical co. LTD
86-13657291602
027-59338440 linda@hubeijusheng.com CHINA 23035 58

626-17-5(Isophthalsäuredinitril)Verwandte Suche:


  • M-PHTHALONITRILE
  • 1,3-Benzendikarbonitril
  • 1,3-benzenedicarbonitrile
  • 1,3-Benzodinitrile
  • 1,3-Dicyanobenzene 98%
  • 1,3-Dicyanobenzene,98%
  • Between the benzene nitrile
  • 1,4-bis((9H-carbazol-9-yl)Methyl)benzene
  • 1,3-Dicyanobenzene, 98% 250GR
  • 1,3-Dicyanobenzene, 98% 5GR
  • 3-Cyanobenzonitrile
  • Dinitrile of isophthalic acid
  • dinitrileofisophthalicacid
  • Isoftalodinitril
  • isoftalodinitril(czech)
  • Isoftalonitril
  • Isophtalonitrile
  • m-Benzenedinitrile
  • m-Cyanobenzonitrile
  • m-PDN
  • m-Phthalodinitrile
  • Nitril kyseliny isoftalove
  • nitrilkyselinyisoftalove
  • 1,3-Dicyanobenzene, Isophthalodinitrile
  • nitrilkyselinyisoftalove(czech)
  • 1,3-DICYANOBENZENE
  • DCB
  • IPN
  • ISOPHTHALONITRILE
  • ISOPHTHALODINITRILE
  • BENZENE-1,3-DICARBONITRILE
  • meta-PHTHALODINITRILE (1,3-DICYANOBENZENE)
  • Isophthalonitrile,IPN
  • Isophthalonitrile,98%
  • META-PHTHALODINITRILE
  • Benzol-1,3-dicarbonitril
  • M-DICYANOBENZENE
  • 1,3-DICYANOBENZENE / ISOPHTHALONITRILE
  • Isophthalodinitrile, Isophthalonitrile
  • Isophthalonitrile>
  • ISOPHTHALONITRILE FOR SYNTHESIS
  • 1,3-Dicyanobenzene ISO 9001:2015 REACH
  • 626-17-5
  • 119-85-3
  • C6H4CN2
  • Building Blocks
  • C8 to C9
  • Organic Building Blocks
  • Nitrogen Compounds
  • Cyanides/Nitriles
  • Fine Chemical
  • Aromatic Nitriles
Copyright 2019 © ChemicalBook. All rights reserved