ChemicalBook
Chinese english Germany Japanese Korea

Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid Produkt Beschreibung

Dicumyl peroxide Struktur
80-43-3
CAS-Nr.
80-43-3
Bezeichnung:
Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid
Englisch Name:
Dicumyl peroxide
Synonyma:
DCP;di-cup;dicup40;di-cupr;di-cupt;luperco;VAROX 118;di-cup40c;percumyld;perkadoxb
CBNumber:
CB8211170
Summenformel:
C18H22O2
Molgewicht:
270.37
MOL-Datei:
80-43-3.mol

Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid Eigenschaften

Schmelzpunkt:
39-41 °C (lit.)
Siedepunkt:
130°C
Dichte
1.56 g/mL at 25 °C (lit.)
Dampfdichte
9.3 (vs air)
Dampfdruck
15.4 mm Hg ( 38 °C)
Brechungsindex
1.5360
Flammpunkt:
>230 °F
storage temp. 
2-8°C
Aggregatzustand
flakes
Farbe
White
Wasserlöslichkeit
insoluble
Hydrolytic Sensitivity
4: no reaction with water under neutral conditions
BRN 
2056090
Stabilität:
Stability Reacts violently with reducing agents, heavy metals, concentrated acids, concentrated bases. May ignite organic materials on contact. May decompose violently upon exposure to sunlight or if heated. Incompatible with strong oxidizing agents.
CAS Datenbank
80-43-3(CAS DataBase Reference)
EPA chemische Informationen
Dicumyl peroxide (80-43-3)
Sicherheit
  • Risiko- und Sicherheitserklärung
  • Gefahreninformationscode (GHS)
Kennzeichnung gefährlicher O,Xi,N,Xn
R-Sätze: 7-36/38-51/53-36/37/38-20
S-Sätze: 14-3/7-36/37/39-61-14A-45-26-36-17
RIDADR  UN 3110 5.2
WGK Germany  2
RTECS-Nr. SD8150000
4.2
TSCA  Yes
HazardClass  5.2
PackingGroup  II
HS Code  29096000
Giftige Stoffe Daten 80-43-3(Hazardous Substances Data)
Toxizität LD50 orally in Rabbit: 4100 mg/kg
Bildanzeige (GHS)
Alarmwort Warnung
Gefahrenhinweise
Code Gefahrenhinweise Gefahrenklasse Abteilung Alarmwort Symbol P-Code
H242 Erwärmung kann Brand verursachen. Organische Peroxide Typen C & D Achtung
Warnung
P210, P220, P234, P280, P370+P378,P403+P235, P411, P420, P501
H315 Verursacht Hautreizungen. Hautreizung Kategorie 2 Warnung P264, P280, P302+P352, P321,P332+P313, P362
H319 Verursacht schwere Augenreizung. Schwere Augenreizung Kategorie 2 Warnung P264, P280, P305+P351+P338,P337+P313P
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Langfristig (chronisch) gewässergefährdend Kategorie 2
Sicherheit
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P220 Von Kleidung und anderen brennbaren Materialien fernhalten.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P410 Vor Sonnenbestrahlung schützen.
P411+P235 Bei Temperaturen nicht über .? °C/.? °F aufbewahren. Kühl halten.

Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid Chemische Eigenschaften,Einsatz,Produktion Methoden

ERSCHEINUNGSBILD

GELBES BIS WEISSES KRISTALLINES PULVER.

CHEMISCHE GEFAHREN

Schnelle Zersetzung beim Erhitzen und unter Einfluss von Licht. Feuer- und Explosionsgefahr. Reagiert sehr heftig mit Säuren, Basen, Reduktionsmittelnund Schwermetallen.

ARBEITSPLATZGRENZWERTE

TLV nicht festgelegt (ACGIH 2005).
MAK nicht festgelegt (DFG 2005).

AUFNAHMEWEGE

Aufnahme in den Körper durch Inhalation des Aerosols.

INHALATIONSGEFAHREN

Verdampfung bei 20°C vernachlässigbar; eine gesundheitsschädliche Partikelkonzentration in der Luft kann jedoch beim Dispergieren schnell erreicht werden.

WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION

WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION:
Die Substanz reizt die Augen, die Hautund die Atemwege.

LECKAGE

Zündquellen entfernen. Verschüttetes Material in Behältern sammeln; falls erforderlich durch Anfeuchten Staubentwicklung verhindern. Reste sorgfältig sammeln. An sicheren Ort bringen. NICHT in die Umwelt gelangen lassen. Persönliche Schutzausrüstung: Atemschutzgerät, P2-Filter für schädliche Partikel.

R-Sätze Betriebsanweisung:

R7:Kann Brand verursachen.
R36/38:Reizt die Augen und die Haut.
R51/53:Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben.
R36/37/38:Reizt die Augen, die Atmungsorgane und die Haut.
R20:Gesundheitsschädlich beim Einatmen.

S-Sätze Betriebsanweisung:

S14:Von . . . fernhalten (inkompatible Substanzen sind vom Hersteller anzugeben).
S3/7:Behälter dicht geschlossen halten und an einem kühlen Ort aufbewahren.
S36/37/39:Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung,Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
S61:Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen/Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen.
S45:Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen (wenn möglich, dieses Etikett vorzeigen).
S26:Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
S36:DE: Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung tragen.
S17:Von brennbaren Stoffen fernhalten.

Chemische Eigenschaften

white powder

Chemische Eigenschaften

Dicumyl peroxide is a crystalline solid that melts at 42°C. It is insoluble in water and soluble in vegetable oil and organic solvents . It is used as a high-temperature catalyst in production of polystyrene plastics. The deflagration hazard potential of this peroxide was tested using 5 g of igniter in the revised time–pressure test, but no pressure rise was produced . Noller et al. found it to be an intermediate fire hazard.

Allgemeine Beschreibung

White powder with a characteristic odor.

Reaktivität anzeigen

The explosive instability of the lower dialkyl peroxides (e.g., dimethyl peroxide) and 1,1-bis-peroxides decreases rapidly with increasing chain length and degree of branching, the di-tert-alkyl derivatives being amongst the most stable class of peroxides. Though many 1,1-bis-peroxides have been reported, few have been purified because of the higher explosion hazards compared with the monofunctional peroxides. Dicumyl peroxide is unlikely that this derivative would be particularly unstable compared to other peroxides in it's class, Bretherick 2nd ed., p 44 1979.

Sicherheitsprofil

Mildly toxic by ingestion. See also PEROXIDES. When heated to decomposition it emits acrid smoke and irritating fumes.

läuterung methode

Crystallise the peroxide from 95% EtOH (charcoal). Store it at 0o. Potentially EXPLOSIVE. [Beilstein 6 IV 3220.]

Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid Upstream-Materialien And Downstream Produkte

Upstream-Materialien

Downstream Produkte


Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid Anbieter Lieferant Produzent Hersteller Vertrieb Händler.

Global( 0)Lieferanten
Firmenname Telefon Fax E-Mail Land Produktkatalog Edge Rate

80-43-3(Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid)Verwandte Suche:


  • BIS(A A-DIMETHYLBENZYL) PEROXIDE
  • BIS(ALPHA,ALPHA-DIMETHYLBENZYL) PEROXIDE
  • BIS(1-METHYL-1-PHENYLETHYL)PEROXIDE
  • DICUMYL PEROXIDE
  • Dicumyl peroxide(content>42%,with inert solid)
  • Dicumyl peroxide(technically pure)
  • Curing agent DCP
  • VAROX DCP-R
  • VAROX 118
  • VAROX DCP-40C
  • VAROX DCP-40KE
  • VAROX 230-XL
  • 2,5-DIMETHYL-2,5-DI(BENZOYLPEROXY)HEXANE
  • activedicumylperoxide
  • alpha,alpha’-dicumylperoxide
  • Bis(1-methyl-1-phenylethyl) peroxide, Bis(α,α-dimethylbenzyl) peroxide
  • Bis(1-methyl-1-phenylethyl) peroxide, Bis(α,α-dimethylbenzyl) peroxide, Luperox(R) DC40KEP
  • 2,4-Di(2-phenylisopropyl)phenol
  • Bis(1-methyl-1-phenylethyl) peroxide, Bis(α,α-dimethylbenzyl) peroxide, Dicumyl peroxide
  • Dicumyl peroxide (Luperox(R) DCP)
  • 2-(2-Phenylpropan-2-ylperoxy)propan-2-ylbenzene
  • Dicumyl peroxide,99%
  • Dicumyl peroxideBis(alpha,alpha-dimethylbenzyl)peroxideDCPPerkadox®: BC
  • in polydimethylsiloxane 40%, with 35% calcium carbonate
  • (peroxybis(propane-2,2-diyl))dibenzene
  • LUPEROX(R) DCSC
  • Dicumyl peroxide (Luperox? DCP)
  • Luperox? DC92P
  • Dicumyl peroxide(DCP)
  • Bis(alpha,alpha-dimethylbenzyl)peroxide Bis(1-methyl-1-phenylethyl) peroxide Bis(α,α-dimethylbenzyl) peroxide DCP
  • Bis(α,α-dimethylbenzyl) peroxide for synthesis
  • Luperox? DC40KEP
  • Dicumyl Peroxide (contains ca. 60% CaCO3)
  • 1-propan-2-yl-2-(2-propan-2-ylphenyl)dioxybenzene
  • alpha,alpha-dimethylbenzylperoxide
  • alpha-cumylperoxide
  • Bis(,-dimethylbenzyl)peroxide
  • bis(2-phenyl-2-propyl)peroxide
  • cumeneperoxide
  • cumylperoxide
  • Di(,-dime-thylbenzyl)peroxide
  • di-alpha-cumylperoxide
  • dicumenehydroperoxide
  • dicumenylperoxide
  • di-cup
  • dicup40
  • di-cup40c
  • di-cup40haf
  • di-cup40ke
  • di-cupr
  • di-cupt
  • diisopropylbenzeneperoxide
  • isopropylbenzeneperoxide
  • kayacumyld
  • luperco
  • luperco500-40c
  • luperco500-40ke
  • luperox500
Copyright 2019 © ChemicalBook. All rights reserved